About

Mein Name ist Luisa-Theres Sinate und seit Juni 2016 arbeite ich als Beauftragte für die Arbeit mit Geflüchteten im Kirchenkreis Falkensee. Schon von klein an haben mich neben der Musik fremde Sprachen und Kulturen fasziniert – Sprachen zu lernen wurde zu einem Hobby, das mir immer wieder neue Welten eröffnet. Als dann 2015 in Wustermark eine Willkommensinitiative gegründet wurde, war ich von Anfang an dabei. Ich betreute Geflüchtete in der Notunterkunft in Elstal mit Deutschkursen, persönlichen Gesprächen und in all dem, was so Unvorhergesehenes passiert.

Als Studentin und Praktikantin in einer internationalen Gemeinde habe ich vor ein paar Jahren gemerkt, dass es die Arbeit mit Menschen aus der ganzen Welt ist, die mir besonders am Herzen liegt. Menschen sollen hier in den Kirchen ankommen können, ihren Glauben leben, der sich durch die Migrationserfahrung ändert. Viele Menschen sind im Kirchenkreis Falkensee angekommen – und die einzelnen Kirchengemeinden tun sehr viel, um sie kennenzulernen, ihnen zu helfen, sie in ihrer Mitte aufzunehmen. Als Flüchtlingsbeauftragte unterstütze ich sie dabei, begleite Geflüchtete seelsorglich und vermittle im äußersten Notfall auch Kirchenasyle.

In diesem Blog reflektiere ich über verschiedene Themen, über die ich in meiner Arbeit stolpere und versuche, sie weiterzudenken. Ich hoffe, dass ich damit auch andere Menschen zum Weiterdenken anregen kann!

Erreichbar bin ich bei luthech@hotmail.de.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Jon Alexander sagt:

    Dear Luisa Sinate, I’m helping my Arab wife to write a book on the integration of Syrian refugees in eastern Germany and Berlin. I have a good clean second draft, and want to ask if you would please read it and give it some good, brutal criticism? Her name is Kamilia Rostom. This book is coming out of her M.A. research paper (she graduated with a M.A. degree in June) that we have just finished expanding. If you are willing to take a look, please give me an email address to which I can send the file. It is currently in Word, but I could convert it to a pdf file if you would prefer that. Thanks in advance for considering this request.

    Jon

    Dr. Jon Alexander
    Professor Emeritus
    Political Science
    Carleton University
    Ottawa, Canada

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s